Wie sicher sind Flugreisen zurzeit?

Alle Fakten im Überblick

Wie groß ist die Gefahr sich am Flughafen und auf Flügen mit dem Coronavirus anzustecken? Diese Frage stellen sich viele, denn gerade im Flieger sitzt man für längere Zeit auf engem Raum mit vielen verschiedenen Menschen zusammen. In diesem Beitrag findest du einen hilfreichen Überblick zu diesem Thema. 

Inhaltsverzeichnis

Masken und Belüftung an Board

Am Flughafen gibt es strenge Regeln zum Abstand, im Flugzeug selbst muss eine Maske getragen werden.
Dort sitzen die Passagiere schließlich auf ihren Plätzen. In Verbindung mit dem Masken kommt es dabei besonders auf die Lüftung an Bord an. Weil spezielle Lüftungssysteme für einen schnellen und effizienten Luftaustausch sorgen, ist die Ansteckungsgefahr relativ gering. Da die Viren durch die Luft übertragen werden, ist der Luftaustausch ein wesentliches Kriterium beim Schutz vor Ansteckung. Da sich die Flugzeuge nicht wie Schulräume lüften lassen, setzen die Airlines auf Filter zur Luftreinigung. Sie nutzen dafür die gleichen Filter, wie sie auch in OP-Sälen eingesetzt werden, die sogenannten HEPA-Filter, eine Abkürzung für High-Efficiency Particulate Air Filter. Diese Filter sind so fein, dass sie Aerosole aus der Luft filtern können. Strömt die Luft durch einen solchen HEPA-Filter, werden mindestens 99,95 Prozent sämtlicher Partikel herausgefiltert. Die damit gesäuberte Luft kommt schließlich fast virenfrei wieder zurück in die Kabine. Dafür wird die Luft in der Flugzeugkabine in die zwischen dem Kabinenboden und den Wänden befindlichen Lüftungsschlitze gesogen. Anschließend wird die verbrauchte Luft mit Hilfe des Filters gereinigt, mit frischer Luft von außen vermischt und zurück in die Kabine gebracht. Die frische und gereinigte Luft strömt durch die an der Decke der Flugzeugkabine angebrachten Düsen. Auf diese Weise entsteht ein senkrechter Luftstrom zwischen den Düsen mit Frischluft an der Kabinendecke und den Lüftungsschlitzen am Kabinenboden. Trotzdem sollte während des gesamten Fluges der Mund-Nasenschutz getragen werden. 

EUROPAPA 20x FFP2 Atemschutzmaske 5-Lagen

Das optimierte Design der Gesichtsmaskenform sorgt für eine bessere Passform im Gesicht und ein hohes Maß an Komfort mit elastischen latexfreien Ohrriemen und flexiblem Objektivrevolver.

13,99 €

Super Produkt

Tipps zur Risikominimierung

Auch wenn die hoch effizienten Filteranlagen im Flugzeug die Luft von einer eventuellen Viruslast befreien, ist das Risiko einer möglichen Ansteckung mit Corona immer noch vorhanden. Je mehr Maßnahmen gegen das Coronavirus miteinander kombiniert werden, desto geringer ist das Risiko einer möglichen Infektion. Weitere Maßnahmen gegen eine mögliche Infektion ist das kontaktlose Einchecken und – wenn möglich – in den Zeiten fliegen, in denen der Flughafen weniger frequentiert ist. Im Flugzeug gilt schließlich das gleiche, wie am Boden:

Inhaltsverzeichnis

Sagrotan Hand-Desinfektionsgel Kamille & Lotus

Desinfektionsmittel für die Hände in handlicher Reisegröße – 1 x 50 ml antibakterielles Gel.

1,75 €

Super Produkt

Das könnte dich interessieren…

Urlaub an Nordsee oder Ostsee

Die 3 schönsten Wanderorte​

Die 5 atemberaubendsten Traumstrände in Europa

Roadtrip durch Europa

Reisebedingungen in Europa

Die 10 umweltfreundlichsten Hotels